Christiane Seiler 2018                                   

 

Mein Feature Honig und Eisen - Reisen in das Kriegsgebiet der Ostukraine wurde für den n-ost-Reportagepreis 2018 nominiert. Wer vor Ort mitfiebern möchte, kann sich hier zur Preisverleihung anmelden, am 21.6.2018


Anmeldung Preisverleihung


Über den Dächern von Kramatorsk, 2017 (Foto: Maxim Melnyk)


Noch steht das Feature auch online, in der Mediathek des SWR:


Eine Grenze teilt das Donezkbecken im Osten der Ukraine. Offiziell heißt sie Kontaktlinie, aber der Kontakt besteht aus tödlichen Schüssen und erniedrigenden Kontrollen an militärischen Checkpoints. Was wird aus Donezk, einst moderne Vorzeigestadt, jetzt verloren in einer politischen und rechtlichen Grauzone? Und Kramatorsk? Wird die verschlafene postsowjetische Provinzstadt sich zur blühenden ukrainischen Metropole entwickeln? Wie kommen die Menschen damit zurecht, Geiseln zu sein in einer absurden Situation, die sie nicht gewählt haben?


Honig und Eisen: Reisen in das Kriegsgebiet der Ostukraine




Die Lausitzer Rundschau berichtet sehr schön über unsere gelungene Ausstellungseröffnung:


Artikel LR


Die Ausstellung “Paralleldörfer“ ist täglich außer montags von 10:00-18:00 geöffnet

Museum Schloss Doberlug, Schlossplatz 1, 03253 Doberlug-Kirchhain, E-Mail: museum-schlossdoberlug@lkee.de, Web: www.lkee.de, Telefon: 035322-6888520








Zwei Dörfer, ein Name: Schönborn. Eins in der Nieder-lausitz im Land Brandenburg, eins in Transkarpatien in der Ukraine. Zufällig haben sie den selben Namen, darüber hinaus verbindet sie auf den ersten Blick nicht viel. Genauer betrachtet zeigen sich Gemeinsamkeiten, Unterschiede, Korrespondenzen.



Das Ausstellungsprojekt „Paralleldörfer" der deutschen Radioautorin Christiane Seiler, der kanadischen Fotografin Alexa Vachon und des ukrainischen Filmemachers Maxim Melnyk stellt eine Verbindung zwischen den beiden Welten her, erzählt mit Fotos, Gegenständen, Klanginstallationen europäische Geschichten von Heimat, Migration und Veränderung.









Unsere Kampagne bei Startnext war erfolgreich - brillant organisiert von Charlotte Seiler! Jetzt können wir mit der Postproduktion des Films Alles Gute beginnen. Worum es geht, ist nachzulesen hier:


https://www.startnext.com/allesgute


Mehr zu Charlotte Seiler gibt es hier: https://lotteseiler.com

und hier auf linkedin




Mein neuestes Feature bei RadioWissen:


Freundschaft mit Tieren - Eine uralte Beziehung

Freundschaft mit Tieren - ist das nicht nur eine Projektion? Neuere Forschungen zeigen, dass diese Beziehung auf einem uralten Grundbedürfnis beruht.


Freundschaft mit Tieren